Person

Fragebogen

1.) Psychische Erkrankungen sollten von der Gesellschaft genauso anerkannt werden wie körperliche Krankheiten.

2.) Für die Prävention psychischer Erkrankungen sollte mehr Geld aufgewendet werden.

3.) Psychiater sind keine richtigen Ärzte, sie reden ja nur.

4.) Ein wesentlicher Beitrag zur Behandlung psychisch Kranker muss von psychiatrischen Krankenhäusern geleistet werden.

5.) Psychiatrische Krankenhäuser unterscheiden sich nur wenig von Gefängnissen.

6.) Psychiater können nur sehr wenig für ihre Patienten tun.

7.) Psychisch Kranke sind nicht anders als körperliche Kranke.

8.) Die Psychiatrie hat kaum wissenschaftliche Grundlagen.

9.) Ich kann mir gut vorstellen, dass Psychotherapie ein effektives Therapieverfahren ist.

10.) Psychiater verordnen zu viele Medikamente und kümmern sich zu wenig um die eigentlichen Probleme ihrer Patienten.

11.) Ich werde psychischen Erkrankungen und dem Thema Psychiatrie nun mehr Beachtung schenken.

12.) Mir ist jetzt klarer, was es mit psychischen Erkrankungen auf sich hat.

13.) Eine die Öffenllichkeit aufklärende Ausstellung zum Thema Psychiatrie war überfällig und nötig

Kommentar